Zufriedene Kunden sind das Kapital des seriösen Autohändlers
Gut beraten ans Ziel

Das erste eigene Auto ist immer etwas Besonderes. Es soll möglichst gut aussehen, praktisch sein, aber auch sportlich, günstig, aber nicht "billig". Die eierlegende Wollmichsau gibt es aber auch beim Auto nicht.

Der Grundsatz "Hauptsache, es fährt" macht dabei auf Dauer wohl auch eher nicht glücklich. Was günstig erscheint, kann auch teuer kommen. Wer sich einen Neuwagen anschafft, kann auf Garantie und Service durch den Händler zählen. Ein großes Plus. Dabei gibt es bei den einzelnen Fabrikaten ganz unterschiedliche Modelle, die es genau zu studieren gilt, um Vergleiche anstellen zu können.

Dem gegenüber steht beim Neuwagen natürlich die Wertminderung. In den ersten drei Jahren ist sie am höchsten. Wer sich ein Auto anschafft, das bereits zehn Jahr alt ist, hat dagegen kaum noch Wertverlust. Dafür ist mit Reparaturkosten zu rechnen, die ordentlich ins Kontor schlagen können. Alte Gebrauchtwagen mit einem Baujahr vor dem Jahr 2000 haben oft auch keine Airbags - das ist ein Sicherheitsnachteil.

Eine Statistik der Unfallforschung der deutschen Versicherer im Branchenverband GDV sagt aus, dass Käufer älterer Fahrzeuge bei Unfällen häufiger ernsthafte Verletzungen erleiden. Unterhaltskosten, Beispiel Sprit: Großer Preistreiber war in den vergangenen Jahren laut Statistischem Bundesamt (Zeitraum: 2002 bis 2012) der Kraftstoff. Wer sich also jetzt ein Auto zulegt, sollte sich vom derzeitigen Preisniveau an der Zapfsäule nicht täuschen lassen. Der nächste Preisschub kommt bestimmt und wer beim Autokauf auf den Verbrauch achtet, schont nicht nur die Umwelt, sondern langfristig wohl auch den Geldbeutel.

Wer sich als Fahranfänger ein Auto kaufen will, tut gut daran, sich über die Erfahrungen von Freunden oder Bekannten berichten zu lassen. Und beim seriösen Autohändler ist er in der Regel auch gut beraten. Der will schließlich, dass man beim zweiten und dritten Auto seines Lebens auch bei ihm anklopft. (tt)
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.