Zum ersten Mal Ehrungen

Kommandant Josef Bäumler und Stellvertreter Matthias Maier (hinten, von rechts), Kreisbrandmeister Martin Weig (zweite Reihe, Zweiter von rechts) sowie zweiter Bürgermeister Karl Liegl (links) überreichten die Dienstgradabzeichen an die Aktiven.

Bei der Feuerwehr Döllnitz standen zum ersten Mal treue Mitglieder im Mittelpunkt. Vorsitzender Hans Kellner zeichnete beim Ehrenabend im Schützenhaus viele Männer und Frauen mit Urkunden sowie Feuerwehr-Wein aus.

Kellner stellte heraus, dass es zum ersten Mal seit Gründung des Vereins 1888 eine solche Ehrung gibt. "Die langjährigen Mitglieder haben es uns vorgemacht und gezeigt, wie man einen Verein führt." Kellner erhielt für seine gute Arbeit als Vorsitzender ein Geschenk von Stellvertreter Bernhard Kammerer. Kammerer betonte, dass der Chef zuvor Kassier war, sein Amt als Vorsitzender sehr genau und ernst nimmt. De Feuerwehr könne außerdem seitdem einen Aufschwung verzeichnen.

Die Geehrten

50 Jahre Mitgliedschaft: Hans Weißenburger, Johann Kammerer, Johann Bodensteiner, Karl Bäumler, und Heinz Weißenburger. 25 Jahre: Josef Baier Manfred Baier, Ludwig Prüfling, Siegfried Maier, Josef Schärtl, Josef Kleber, Helmut Lingl, Gerhard Saller, Johann Baumer, Hans Kellner, Robert Weißenburger, Michael Nitschke, Peter Stuber, Alois Bäumler, Herbert Bäumler, Josef Bäumler, Michael Bodensteiner, Bernhard Kammerer, Alfred Rieder, Franz Schösser, Martin Weißenburger, Johann Balk, Karl Bodensteiner, Klaus Braun, Walter Imbs, Johannes Bodensteiner, Anton Kammerer, Alfons Eckl, Stefan Haupt, Robert Rieder, Christian Schärtl und Markus Stuber.

Die Kommandanten Josef Bäumler und Matthias Maier beförderten Aktive. Sie erhielten Urkunden und Dienstgradabzeichen. Feuerwehrfrau: Annemarie Bäumler, Theresa Bäumler, Johannes Kammerer, Kerstin Kammerer und Ann-Katrin Weißenburger.

Oberfeuerwehrfrau/-mann: Anton Simon, Florian Bayerl, Sebastian Eckl, Julia Eiberweiser, Teresa Maier, Bianca Meisinger und Gerhard Rieder. Hauptfeuerwehrmann: Alois Bäumler, Stefan Haupt, Anton Kammerer, Bernhard Kammerer, Hans Kellner, Siegfried Maier, Robert Rieder und Martin Weißenburger. Löschmeister: Yvonne Kammerer, Yasmin Kellner und Matthias Maier. Oberlöschmeister: Josef Bäumler und Gerhard Saller.

Viele aktive Frauen

Zweiter Bürgermeister Karl Liegl gratulierte und stellte fest, dass hier sehr viele Frauen aktiv sind. Kreisbrandmeister Martin Weig freute sich, dass hier eine gute Mischung der Altersstruktur herrsche.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.