Zum Picknick mit geräucherte Forellen
Vilseck

Vilseck. Treffpunkt zur Natur- und Literatur-Wanderung ist am Donnerstag, 14. Mai, um 9.30 Uhr am Altmühlweg in Vilseck beim Bauernhof Rothkäppel. Parkmöglichkeiten gibt es in der Herrengasse oder beim Schlössl in Axtheid. Danach verläuft der rund vierstündige Ausflug von der Vilsaue zur Vilsecker Mulde.

Zur Mittagszeit ist ein Picknick geplant. Es werden geräucherte Forellen zum Preis von fünf Euro pro Stück angeboten. Die Vorsitzende des Heimat- und Kulturvereins, Elisabeth Hammer (09662/12 12), nimmt Vorbestellungen entgegen. Naturkundliche Erläuterungen übernimmt Elisabeth Hammer, literarische Beiträge Josef Rothkäppel.

Wenn der Frauenschuh blüht

Schlicht. (ct) Die KAB Schlicht unternimmt zur Zeit der Frauenschuh-Blüte eine Wanderung im Raum Königstein. Das wird voraussichtlich Ende Mai oder Anfang Juni sein. Der genaue Termin hängt von dem wetterabhängigen Erblühen des Frauenschuhs ab und wird noch bekannt gegeben. Die relativ leichte Wanderung ist auch für Senioren und Kinder geeignet. Da die Terminbekanntgabe kurzfristig erfolgen muss, ist eine Anmeldung bei Wanderführer Willibald Merkl (09662/88 49) erwünscht.

Rosenfriedhof und Burgruine

Vilseck. Der Heimat- und Kulturverein fährt nach Neumarkt. Auf dem Programm steht der Besuch des Rosenfriedhofs in Dietkirchen, die Besichtigung der Burgruine Wolfstein, eine Stadtführung und eine Rundfahrt. Für einen Stopp in Habsberg wurde ein Treffen mit dem Trachtenverein Oberwiesenacker (Goißlschnalzer) organisiert. Abfahrt ist in Vilseck (Marktplatz) am Samstag, 30. Mai, um 9.30 Uhr. Die Kosten (inklusive Führungen) liegen bei 20 Euro.

1. FC Schlicht sammelt Altpapier

Schlicht. (ct) Morgen sammelt der 1. FC Schlicht in und um Vilseck eine Altpapier. Mitgenommen werden alte Zeitungen, Zeitschriften, Werbeprospekte oder Kataloge (keine Kartonagen). Die Bevölkerung wird gebeten, die Aktion, deren Erlös der Jugendarbeit des Vereins zugutekommt, zu unterstützen und Altpapier entsprechend zurückzulegen und am Abholtag gebündelt oder in Kartons gut sichtbar vor dem Haus abzulegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.