Zwei Brände in einer Nacht
Bayernreport

Theisseil/Amberg.(nt/az) Blitzschläge haben in der Oberpfalz einen Schaden von insgesamt rund 200 000 Euro verursacht. Ein Großteil davon entstand in der Nacht auf Samstag in Theisseil (Kreis Neustadt/WN), wie die Polizei mitteilte. Ein im Dachstuhl ausgebrochener Brand verursachte einen Schaden von etwa 150 000 Euro. Vier Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen. Kurz zuvor hatte nach Polizeiangaben ein Dachstuhl in Amberg nach einem Blitzschlag Feuer gefangen. Es entstand ein Schaden von etwa 50 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Raststätte: Mann schlägt Freundin

Pentling.(dpa) Sie wollte ihn aussteigen lassen, er schlug sie nieder: Auf der Raststätte Pentling an der A 93 ist ein während der Fahrt entstandener Beziehungsstreit eskaliert. Ein 35 Jahre alter Mann schlug am späten Samstagabend auf seine Lebensgefährtin ein, als diese seine persönlichen Sachen aus dem Kofferraum ausladen wollte, wie die Polizei mitteilte. Der Mann muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten. Die Frau kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Streit um Bierflasche endet mit Schlägerei

München.(dpa) Aus einem kleinen Disput um eine Flasche Bier hat sich am Münchener Hauptbahnhof eine ausgewachsene Massenschlägerei entwickelt. Eine Gruppe von zehn Personen hatte am frühen Sonntagmorgen zunächst versucht, den Streit zwischen einer Kassiererin und einem Käufer zu schlichten, wie die Bundespolizei mitteilte. Auch ein 36 Jahre alter Mann, eine Begleiterin und ein Wachmann kamen hinzu - die Situation eskalierte. Schließlich wurde der 36-Jährige vom Wachmann zu Boden geworfen und kam ins Krankenhaus. Gegen den Wachmann und fünf weitere Beteiligte wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Sattelzug schleift Frau acht Meter mit

Augsburg.(dpa) Von einem Sattelzug ist eine Frau in Augsburg acht Meter weit mitgeschleift und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Samstag hatte die Putzfrau am Vortag auf dem Gelände eines Gewerbebetriebes einen Putzeimer in einen Gully entleert. Dabei wurde sie vom Fahrer des Sattelzuges übersehen, der gerade rückwärts das Gelände verlassen wollte. Das Gefährt erfasste die 45-Jährige mit der Heckstoßstange und schleifte sie rund acht Meter mit sich. Die Frau kam in ein Krankenhaus.

Kontakt

So erreichen Sie die Zentralredaktion:

Sekretariat 0961/85-2012 Albert Franz (al) 0961/85-265 Stefan Zaruba (za) 0961/85-532 Frank Werner (we) 0961/85-379 Stefan Voit (sv) 0961/85-253 Christian de Vries (cdv) 0961/85-256

Martin Bink (bm) 0961/85-266 Jürgen Herda (jrh) 0961/85-575 Sonja Kaute (jak) 0961/85-251 Alexander Pausch (paa) 0961/85-254 Alexander Rädle (räd) 0961/85-372 Tobias Schwarzmeier (tos) 0961/85-576 Frank Stüdemann (üd) 0961/85-262 Alexander Unger (uax) 0961/85-421 Gabriele Weiß (m) 0961/85-267 E-Mail: redaktion@derneuetag.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.