Zwei-Kilo-Trüffel unterm Hammer
Aus aller Welt

New York.(dpa) Ein Leckerbissen von Millionenwert: Sotheby's versteigert am heutigen Samstag in New York den "größten weißen Trüffel der Welt". Die seltene Delikatesse wiege 1,89 Kilogramm, teilte das Auktionshaus am Donnerstag mit.

Die Kostbarkeit sei erst vergangene Woche im italienischen Umbrien entdeckt worden. Es seien bereits Millionenangebote aus China eingegangen, berichtete der Rundfunksender NPR. Der Verkäufer, ein auf Trüffel spezialisiertes Familienunternehmen, will den Erlös mit zwei Wohltätigkeitsorganisationen teilen. Sotheby's nennt Trüffel den "seltensten und höchstgeschätzten Bestandteil" von Speisen der Welt.

Bill Cosby reicht Gegenklage ein

Los Angeles.(dpa) Der des sexuellen Missbrauchs bezichtigte US-Komiker Bill Cosby geht Medienberichten zufolge in die Offensive. Der 77-Jährige legte gegen eine von einer 55-jährigen Kalifornierin eingereichte Klage nun Gegenklage wegen Erpressung ein, wie der Sender ABC News und das Online-Portal "TMZ.com" übereinstimmend berichteten.

Die Frau behauptet, erst vor drei Jahren erkannt zu haben, wie sehr sie das 40 Jahre zurückliegende Erlebnis traumatisiert habe. Sie wirft Cosby vor, sie damals nach einem Alkohol-Trinkspiel in Los Angeles missbraucht zu haben. Cosbys Anwalt Marty Singer wies die Anschuldigungen mit dem Hinweis zurück, der Komiker sei bekanntermaßen seit Jahrzehnten Abstinenzler.

Inzwischen machen etwa 20 Frauen Cosby öffentlich schwere Vorwürfe. Öffentlich äußerte sich Cosby bisher nicht zu den Vorwürfen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.