Zweiter Platz bei der Marktmeisterschaft
Jugendfeuerwehr auch im Kegeln gut

Um den Nachwuchs ist es bei der Freiwilligen Feuerwehr Iber gut bestellt. Jugendwart Johannes Kohl war voll des Lobes über "seine" freiwillige Jugendfeuerwehr. Zum Jahresabschluss trafen sich die Jugendlichen im Feuerwehrhaus in Iber. Gelobt wurden die Kommandanten Richard Ertl und Josef Schmalzl sowie die gesamte Vorstandschaft für die wohlwollende Unterstützung. Die Jungen absolvierten eine Truppmannausbildung in Sulzbach und drei Jungfeuerwehrleute bestanden das Leistungsabzeichen. Gut besucht waren auch das ganze Jahr über die angebotenen Übungen und verschiedene weitere Aktivitäten.

Kohl betonte, dass man mit zwei Mannschaften beim Kegeln um die Marktmeisterschaft antreten konnte. Dabei habe die erste Gruppe sogar den zweiten Platz erkämpft. Die harmonische Sitzung endete kulinarisch mit vom Verein gespendeten gegrillten Forellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.