Zweitschönste Deutsche aus Bad Abbach

Bei der Wahl zur "Miss Germany 2015" hat die Studentin Julia Kraml (21) aus Bad Abbach bei Regensburg den zweiten Platz errungen. Damit ist die Niederbayerin Stellvertreterin der neuen "Miss Germany" Olga Hoffmann. Die 23 Jahre alte Arzthelferin aus Münster wurde in der Nacht zum Sonntag im Europa-Park in Rust zur schönsten Frau Deutschlands gekürt. Drittplatzierte ist die 25 Jahre alte Studentin Lisa Wargulski aus dem brandenburgischen Wildau.

Bei dem Schaulaufen mussten sich die Kandidatinnen im Abendkleid sowie im Badeanzug der Jury präsentieren. Um einen Platz auf dem Laufsteg hatten sich diesmal 5115 Frauen aus ganz Deutschland beworben, wie Organisator Ralf Klemmer berichtete. 24 von ihnen schafften es ins Finale. Hoffmann als Siegerin bekommt neben Krone und Schärpe unter anderem einen Kleinwagen, Schmuck, Kleider sowie Reisen nach Kuba, Brasilien und auf die Nordsee-Insel Borkum.

Die "Miss Germany" wird seit 1927 gewählt. Antreten dürfen unverheiratete Frauen zwischen 16 und 28 Jahren. Sie müssen die deutsche Staatsangehörigkeit haben, dürfen keine Kinder haben und von ihnen dürfen keine Nacktaufnahmen oder erotische Fotos in Umlauf sein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.