Zwischen Stubenmusik und Schlager

Zwischen Stubenmusik und Schlager (hi) Zünftige Lieder und beste Stimmung gab es beim Musikantenstammtisch in der Blauen Traube. Manfred Frischmann, Josef und Christa Zapf aus Högling mit Gitarre und Hackbrett, Egon Zapf aus Rieden mit dem Bass, Claudia Wittl aus Hohenburg mit Akkordeon und Diatonischer, Walter Lochner aus Wolfsbach mit dem Akkordeon, Fonzi und Heinz aus Ebermannsdorf, die Brüder Simon und Stefan aus Salleröd, Sabine Peter aus Rieden (Akkordeon) und Thomas Fick aus Ebermannsdorf präsent
Zünftige Lieder und beste Stimmung gab es beim Musikantenstammtisch in der Blauen Traube. Manfred Frischmann, Josef und Christa Zapf aus Högling mit Gitarre und Hackbrett, Egon Zapf aus Rieden mit dem Bass, Claudia Wittl aus Hohenburg mit Akkordeon und Diatonischer, Walter Lochner aus Wolfsbach mit dem Akkordeon, Fonzi und Heinz aus Ebermannsdorf, die Brüder Simon und Stefan aus Salleröd, Sabine Peter aus Rieden (Akkordeon) und Thomas Fick aus Ebermannsdorf präsentierten exzellente Musik. Die Salleröder gaben Kostproben der Oberkrainer Musik. Von links, sitzend: Manfred Frischmann, Christa Zapf, Walter Lochner, Claudia Wittl, Sabine Peter; von links, stehend: Josef Zapf, Stefan Schmidt, Egon Zapf, Thomas Fick, Simon Schmidt, Heinz und Fonsi. Bild: hi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.