Edelkarosse auf Schwedisch

Die beiden 90er-Modelle wirken sehr souverän, gediegen und dynamisch und drücken gleichzeitig das typisch skandinavische Understatement aus. Ende Juli steht der S90, Ende September der V90 beim Händler. Die Preisliste beginnt bei 42 750 Euro für den kleinen Diesel und bei 49 950 Euro für den kleinen Benziner. Bild: Volvo

Groß und elegant steht er da, der neue Volvo S90. Der Nachfolger der Oberklassen-Limousine S80 wird jetzt im Rahmen einer Deutschland-Tournee einem interessierten Publikum präsentiert. Zu besichtigen ist auch die Kombi-Variante V90. Der S90 ist gegenüber seinem Vorgänger etwas gewachsen. Doch unterscheidet er sich vom alten S80 vor allem durch seine luxuriösere Ausstattung und ein großes Set an Assistenz-Systemen.

Für den Vortrieb stehen zum Marktstart die Drive-E Benzin- und Dieselmotoren zur Wahl: Dank intelligenter Einspritzung und Aufladung decken die 2,0-Liter großen Vierzylinder eine große Leistungsbandbreite von 190 bis 320 PS ab. (mid)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.