Ein Auto für die große Tour
Renault bringt den Megané Grandtour

Optisch auffällig sind die flachen und weit in die Heckklappe gezogenen Rückleuchten. Zur Grundausrüstung gehört eine integrierte Dachreling. Das Gepäckraum-Volumen liegt bei 524 bis 1.595 Liter. Bild: Renault

Rund sechs Monate nach der Premiere des neuen Mégane stellt Renault jetzt die Kombi-Version vor. "Grandtour" heißt der Franzose, der laut Hersteller als erster Kombi in der Kompakt-Klasse über eine "dynamische Allradlenkung" verfügt. Erstmals vorgestellt wird die Kombi-Version auf dem Genfer Autosalon (3. bis 13. März 2016).

Preise und Marktstarts nennt der Autobauer noch nicht. Der Fünftürer startet bei 16 790 Euro. Als Antrieb stehen vier Benziner- und fünf Diesel-Motoren zur Auswahl. Das breite Leistungs-Spektrum reicht von 90 bis 205 PS. (mid)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.