Fußball
Saubere Übergabe

Nur noch zwei Einsätze hat Horst Hrubesch als Trainer der U21. Bild: dpa

Frankfurt. Siegen und sichten - Horst Hrubesch steht kurz vor dem Ende seiner erfolgreichen Tätigkeit als Junioren-Trainer beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) ein schwieriger Spagat bevor. Der 64-Jährige will einerseits die makellose Bilanz der deutschen U21 in der Qualifikation für die EM 2017 wahren. Mit Siegen gegen die Färöer in Frankfurt/Main (Donnerstag, 20.00 Uhr/Eurosport) und Russland in Rostow (Ostermontag, 19.00 Uhr/n-tv) will er in der Qualifikation eine saubere Übergabe an Nachfolger Marcus Sorg hinbekommen.

Andererseits muss Hrubesch für den Saisonhöhepunkt - dem olympischen Turnier - unter komplexen Rahmenbedingungen die Suche nach den Kandidaten fortsetzen. "Wir wollen einen Schritt nach dem anderen tun. Der Fokus gilt jetzt der EM-Qualifikation. Wir wollen eine weiße Weste behalten und uns als erste Mannschaft direkt für Polen 2017 qualifizieren", sagte er. Die ersten fünf Spiele haben die DFB-Junioren gewonnen und führen die Gruppe 7 an, was die direkte EM-Teilnahme bedeuten würde. Natürlich hat Horst Hrubesch in seinen letzten beiden Spielen als U21-Trainer - der jetzige U19-Coach Sorg wird im Oktober die U21 übernehmen - auch Olympia als "absolutes Highlight" fest im Visier. Vor diesem Hintergrund machte der einstige Top-Stürmer zunächst klar, dass es keine Olympia-Tickets für deutsche Weltmeister geben werde. "Ich fände es den jungen Spielern, die die Qualifikation nach Rio erst erreicht haben, gegenüber nicht fair, wenn sie nicht die Belohnung erhalten würden, dort auch mitzuspielen", sagte er.

Die DFB-Junioren hatten bei der EM 2015 in Tschechien erstmals seit 1988 eine deutsche Olympia-Teilnahme perfekt gemacht. Arsenal-Star Mesut Özil, Weltmeister 2014, hatte Interesse geäußert ("Ich will gerne bei Olympia dabei sein"). Drei Spieler, die älter als 23 Jahre sind, dürfen bei den Spielen im Kader stehen. Aus dem EM-Aufgebot 2015 liegen acht über der Altersgrenze.
Weitere Beiträge zu den Themen: U21 (10)Horst Hrubesch (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.