Leser des Medienhauses erfolgreich beim „Blende“-Bundesentscheid
Gutes Bild abgegeben

"Tor zum Paradies" von Annika Neumann. Die Nachwuchs-Fotografin aus Konnersreuth (Kreis Tirschenreuth) gewann damit den dritten Sonderpreis für Jugendliche in der bundesweiten Endausscheidung der "Blende 2015".

Weiden/Frankfurt. Der Nachwuchs hatte die Nase vorn: Annika Neumann aus Konnersreuth (Kreis Tirschenreuth) schaffte es beim Bundesentscheid der "Blende 2015" aufs Podest - in der Sonderwertung für jugendliche Teilnehmer. Sie gewann den dritten Preis, eine Sony-Kamera Alpha 6000L mit einer Tamrac-Aria-1-Fototasche, ein "fotoforum"-Jahresabo sowie ein Cewe-Fotobuch.



Sophie Menner aus Weiden belegte Platz 24 und erhält einen Pixopolis-Gutschein, ein "fotoforum"-Jahresabo, einen Joby-Gorilla-Pod und Action Clamp, das Buch "Porträt-Fotografie" des Rheinwerk-Verlags und 25 Blatt Tecco-Fotopapier.

In der allgemeinen bundesweiten Endausscheidung gewann Max Striegl aus Moosbach (Kreis Neustadt/WN) den elften Preis, ein Tamron-Objektiv 16-300 mm, ein "my moments"-Fotobuch, einen Hensel Speed-Bounce-Diffusor, das Buch "Foto-Sessions" aus dem "dpunkt"-Verlag und 20 Blatt Fotopapier von Sihl. Norbert Vetter aus Kemnath (Kreis Tirschenreuth) belegte Platz 49 und erhält ein Dreibeinstativ Cullmann Concept One 625, ein Cewe-Fotobuch und einen Kingston Media-Reader.

Monika Rösler aus Burgthann (Kreis Nürnberger Land) schaffte es mit einer Aufnahme auf Platz 95; dafür gibt es einen Picanovo-Gutschein über ein Leinwand-Bild im Format 80x60 cm sowie die Ashampoo-Software "GetBack Photo". Doris Reindl aus Eslarn (Kreis Neustadt/WN) belegte Platz 131 und erhält ein Software-Paket von Ashampoo. Das Losglück bescherte jugendlichen Teilnehmern des vorangegangenen Regionalentscheids beim Medienhaus ebenfalls Preise. So wurden beim Bundes-Ausrichter Prophoto GmbH gezogen: Bastian Götz aus Freihung im Kreis Amberg-Sulzbach (Bild hinter Acrylglas im Format 40x60 cm von Smartphoto), Sebastian Betz aus Weiden (Joby Gorilla-Pod), Lina Sommer aus Weiden und Antonia Neumüller aus Eschenbach im Kreis Neustadt/WN (jeweils ein Cewe-Fotobuch).

"Die 41. Runde des Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerbs ,Blende 2015' hat alles bis dahin Gewesenes übertroffen", teilte die Prophoto GmbH mit. "Über 82 000 Bildeinsendungen gingen bei den über 50 teilnehmenden Redaktionen zu ,Blende 2015' ein - ein Rekord in der Geschichte von ,Blende'". Der 1. Preis der "Blende 2015" ging an Jürgen Müller, Leser der "Thüringer Allgemeinen Zeitung", für eine Aufnahme zum Thema "Tierisches - Tierisch gut". Dotiert ist der 1. Platz unter anderem mit einer kompakten Systemkamera Olympus OM-D E-M5 Mark II Kit (12-40 mm).
Weitere Beiträge zu den Themen: Fotografie (187)Fotowettbewerb (24)Blende (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.