Nachrichten für Kinder
Deckchen flechten

So entsteht ein geflochtenes Deckchen aus Papier. Bild: dpa

Wer könnte sich über ein geflochtenes Papierdeckchen freuen, Papa oder Mama? Dafür brauchst du ein quadratisches Stück Papier, zum Beispiel 11 mal 11 Zentimeter groß.

Male darauf im Abstand von 1 Zentimeter Streifen mit Bleistift. Zeichne außerdem zwei Linien quer: eine mit 1 Zentimeter Abstand vom oberen Rand und eine mit 1 Zentimeter Abstand vom unteren Rand.

Dann faltest du das Blatt einmal in der Mitte. Und zwar so, dass die Linien außen zu sehen sind. Schneide vom geschlossenen Ende die Linien entlang bis zu der Querlinie. Als Nächstes schneidest du aus einem andersfarbigen Blatt neun Streifen mit je 1 Zentimeter Breite.

Diese schiebst du nacheinander durch die Schlitze. Entweder du führst immer einen oben und einen unten entlang oder du lässt immer einen Schlitz aus. Du schlängelst den Streifen also zum Beispiel zweimal oben und einmal unten durch. So entsteht ein neues Muster. Probier es einfach aus! (dpa)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.