Nachrichten für Kinder
Ein Zoo aus Sand

Die Bildhauer verarbeiteten rund 16 000 Tonnen Spezialsand für ihren "Tiergarten". Bild: dpa

Erst waren es große Blöcke aus einem speziellen Sand. Dann bearbeiteten Künstler die Masse mit Schaufeln, Sägen, Skalpellen und Pinseln. Und siehe da: Es entstanden Frösche, Löwen, Giraffen, Seelöwen oder Eisbären.

Die fertigen Figuren sind seit dem Wochenende auf der Ostsee-Insel Rügen im Norden Deutschlands zu sehen. Bei einer Sandskulpturen-Ausstellung dreht sich in diesem Jahr alles um Tiere und Natur. Sogar einen riesigen Pfau haben die Experten gebaut.

Mitgewirkt haben 50 Künstler aus vielen verschiedenen Ländern. Die Sand-Figuren können Besucher noch bis zum 6. November bestaunen. (dpa)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.