Nachrichten für Kinder
Männer lieben bunte Ponys

Auch Vinnie (links) und Mike finden die bunten Ponys cool. Bild: dpa

Sie sind blau, rot, weiß oder rosa. Einige haben magische Hörner, andere können sogar fliegen. Diese Ponys haben einiges drauf. Zu sehen sind sie in der Zeichentrick-Serie "Mein kleines Pony".

Es gibt sie aber auch als Spielzeug-Ponys. Eigentlich richten sich die Geschichten eher an Mädchen. Aber es gibt auch viele Erwachsene, die sie cool finden. Viele Männer haben das zum Beispiel schon zugegeben. Sie nennen sich Brony.

Große Fan-Treffen


Der Begriff Brony setzt sich aus den Wörtern Brother und Pony zusammen. Brother ist das englische Wort für Bruder. Die Leute reisen sogar zu großen Fan-Treffen oder verkleiden sich als Pony.

Vinnie ist zum Beispiel 27 Jahre alt und findet die Ponys gut. In den Geschichten gehe es um Freundschaft - und das sei ein Thema für Menschen in jedem Alter.

Auch Paul ist Fan der Serie. Seine Frau finde das ein bisschen merkwürdig, aber sie lasse ihn. Er sagt: "Mir gefallen einfach die Ponys. Sie sind lustig und schön gezeichnet."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.