Nachrichten für Kinder
Trampolinspringen als Sport

In diesem Becken mit Schaumstoff-Würfeln landet man weich. Bild: dpa

Wusstest du, dass es Profis im Trampolin-Springen gibt? Sogar bei den Olympischen Spielen treten die Sportler an. Die Sportart gehört zum Turnen. Die Athleten zeigen verschiedene Sprünge, zum Beispiel Saltos und Schrauben. Mal ziehen sie in der Luft die Knie an den Körper, mal die gestreckten Beine.

Bei Wettkämpfen bewertet eine Jury die Sprünge. Dabei kommt es auf verschiedene Dinge an. Zum Beispiel, wie perfekt die Sportler die einzelnen Übungen zeigen. Oder wie lange die Springer in der Luft sind: je länger, desto besser. Die Zeit misst ein Gerät, das am Trampolin angebracht ist. Außerdem achtet die Jury darauf, wie schwierig die Sprünge sind. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Sport (79)Kinderseite (7289)Trampolin (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.