Nachrichten für Kinder
Wer dreht am schnellsten?

Sogar "blind" beherrschen manche den Zauberwürfel. Bild: dpa

Ruckzuck gedreht, schon sitzen beim Würfel die Farben da, wo sie hin sollen. Bei der Zauberwürfel-Europameisterschaft haben am Wochenende mehr als 500 Teilnehmer mitgemacht. Sie fand in Prag statt, der Hauptstadt unseres Nachbarlandes Tschechien. Auch viele Teilnehmer aus Deutschland waren dabei.

Der Zauberwürfel ist in kleine farbige Quadrate unterteilt. Die sind bunt durcheinandergewürfelt. Die einzelnen Reihen sind beweglich und müssen so gedreht werden, dass am Ende jede Würfelseite nur noch eine Farbe hat. Es gibt verschiedene Zauberwürfel in unterschiedlichen Größen und Formen. Am besten seien meist die Jugendlichen, sagt der Organisator der EM. "Sie lösen den Zauberwürfel schneller, als ich diesen Satz zu Ende sprechen kann." (dpa)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.