Start der 4. Gartentage auf Schloss Guteneck bei Nabburg
Gartentage: Ein Meer aus Farben und Düften auf Schloss Guteneck

Gartentage: Ein Meer aus Farben und Düften auf Schloss Guteneck Bereits zum vierten Mal finden die Gartentage auf Schloss Guteneck bei Nabburg statt. Am Samstag, 18., und Sonntag, 19. April, sind jeweils von 10 bis 18 Uhr über 120 Aussteller auf dem 30 000 Quadratmeter großen Gelände vor Ort. Sie präsentieren alles rund um Garten und Pflanzen. Experten bieten Vorträge für Fachleute und Hobbygärtner. Des Weiteren ist mit einem vielfältigen Rahmenprogramm für Unterhaltung gesorgt. Neben Unterhaltungsmusik

Bereits zum vierten Mal finden die Gartentage auf Schloss Guteneck bei Nabburg statt. Am Samstag, 18., und Sonntag, 19. April, sind jeweils von 10 bis 18 Uhr über 120 Aussteller auf dem 30 000 Quadratmeter großen Gelände vor Ort.

Sie präsentieren alles rund um Garten und Pflanzen. Experten bieten Vorträge für Fachleute und Hobbygärtner. Des Weiteren ist mit einem vielfältigen Rahmenprogramm für Unterhaltung gesorgt. Neben Unterhaltungsmusik ist auch für Kinder mit Clown, Zauberer, Hüpfburg, Ponyreiten, Streichelzoo und Specksteinschnitzen ein spannendes Programm geboten. Eine Oldtimer-Ausstellung rundet die diesjährigen Gartentage Schloss Guteneck ab. Infos: www.schloss-guteneck.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.