"The Voices":
Weitere Neustarts

Jerry (Ryan Reynolds) wäre eigentlich ein ganz netter Typ, wenn da nicht diese Stimmen wären. Der Angestellte in einer Fabrik für Badewannen in einer amerikanischen Kleinstadt diskutiert mit seinem Hund und Kater über Gott und die Welt. Als der schizophrene Ryan eines Tages vergisst, seine Pillen zu nehmen und sich abends mit seiner Kollegin Fiona (Gemma Arterton) trifft, kommt es zur Katastrophe. Fionas sprechender Kopf findet sich in Jerrys Kühlschrank wieder, und dies ist erst der Anfang. Regisseurin Marjane Satrapi ("Persepolis", "Huhn mit Pflaumen") hat eine schwarzhumorige Komödie inszeniert, die nicht Jedermanns Sache sein dürfte. (dpa)

"Kein Ort ohne dich": Der attraktive Frauenschwarm und Rancher Luke Collins (Scott Eastwood) verdient sein Geld mit dem gefährlichen Bullenreiten. Als er die Kunststudentin Sophia (Britt Robertson) kennen und lieben lernt, kommen ihm erste Zweifel an seinem Job. Sophia wird bald aus dem idyllischen North Carolina nach New York ziehen, um ihren ersten Job in einer Kunstgalerie anzutreten. Gibt es eine Zukunft für die Liebenden aus so verschiedenen Welten? Nur die Liebe zählt in dieser tränenreichen Verfilmung eines Bestsellers von Autor Nicholas Sparks. Die passablen Schauspieler, unten anderem Clint Eastwoods Sohn Scott und die Charakterdarsteller Alan Alda und Oona Chaplin, spielen in dieser seichten Romanze. (dpa)

"Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest": Es geht um ein seltsames und großes Geschöpf mit leuchtend grünen Augen in diesem neuen Disney-Trickfilm der aus der Märchenwelt des Peter Pan stammenden Fee Tinkerbell. Bei dem seltsamen Wesen handelt es sich um das sogenannte Nimmerbiest, das der Legende nach Schlimmes im Schilde führt: Es möchte das Feenland zerstören. Feen werden damit beauftragt, das Nimmerbiest gefangen zu nehmen, um so das Reich zu schützen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Filmkritiken / netzhaut (1432)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.