Amberg.
Kulturnotizen Vernissage in Stadtgalerie

"Komm zu mir"! Diese Aufforderung ist ab Donnerstag, 30. Juli, in der Stadtgalerie Alte Feuerwache durchaus wörtlich zu nehmen. Die Einladung kommt von Alexandra Hiltl und Korbinian Huber, die mit der Vernissage um 19.30 Uhr ihre Exponate zeigen. Die Kunsthistorikerin Christiane Lischka-Seitz führt in das Werk der beiden Künstler ein. Die Präsentation wird bis 6. September in der Stadtgalerie gezeigt. Am Mittwoch, 26. August, um 19 Uhr sind Interessierte zu einer Führung durch die Ausstellung eingeladen. Zugang zur Stadtgalerie über das Stadtmuseum, das von Dienstag bis Freitag jeweils von 11 bis 16 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet ist.

Atelier Prüll zeigt Preisgekröntes

Weiden. In seiner 56. Jahresausstellung präsentiert Jürgen Prüll am Sonntag, 2. August, ab 19 Uhr in seiner Galerie "Schmuck und Gerät" (Unterer Markt 21) Schalen von Young-I Kim und Glasschmuck von Bernhard Simon. Die preisgekrönten kugelförmigen Schalen der Silberschmiedin sollen menschlichen Eigenschaften entsprechen. Simon schmilzt aus Glas vor allem Ringe. Exklusiv wird es auch einen limitierten und signierten "Prüll 15"-Becher von Witt und Hirschler aus Berlin geben. Beide Künstler sind zur Eröffnung anwesend und führen im Gespräch mit Jürgen Prüll in ihre Arbeit ein. Die Ausstellung dauert bis 29. August.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.