Bayerns größtes Techno- und House-Festival geht in eine neue Runde
Raven im Galopp: Greenfields Open Air mit DJ Sven Väth

20 Stunden wach: Schon seit fast zehn Jahren treffen sich auf der Galopprennbahn in München-Riem Acts und DJs zu Bayerns größtem Techno- und House-Festival. Das bedeutet: satte Wiesen, Sonnenschein, schattige und gemütliche Plätzchen, ein großer Dancefloor und Tausende Besucher aus ganz Europa.

In diesem Jahr gibt es eine Deutschland-Premiere: Mit Sven Väth (Bild) und Carl Cox teilen sich die beiden wohl größten DJs der Welt erstmals eine Bühne. Karten für das Greenfields Open Air am Sonntag, 19. Juli, (Beginn: 11 Uhr vormittags!) gibt's am NT/AZ-Ticketschalter.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.