Berlin.
Kulturnotizen "Als wir träumten" bei Berlinale

(dpa) Der deutsche Regisseur Andreas Dresen startet mit seinem neuen Film "Als wir träumten" im Wettbewerb der 65. Berlinale (5. bis 15. Februar 2015). Dresen ("Wolke 9", "Halt auf freier Strecke") wird die Verfilmung des Romans von Clemens Meyer als Weltpremiere auf dem Festival zeigen, wie die Berliner Filmfestspiele mitteilten. Im Rennen um den Goldenen Bären sind außerdem Filme von Terrence Malick, Peter Greenaway und Kenneth Branagh. Schauspieler wie Cate Blanchett, Natalie Portman, Stellan Skarsgard, Charlotte Rampling und Christian Bale werden zur Berlinale erwartet.

Gospel zur Adventszeit

Weiden/Amberg. Weihnachtszeit ist Gospelzeit: Am Freitag, 19. Dezember, 20 Uhr, singt die "Ramona Fink Gospel Group" in der Kirche St. Michael (Schulgasse). Die Grand Dame des Gospel hat ihr Programm rundum erneuert und wird zu diesem Konzert ihre Fans und solche, die es noch werden wollen, mit einem besinnlichen Potpourri aus Gospel- und Soulklassikern verwöhnen. Auch die Amberger kommen in den Genuss der "Gospel Group": Am Freitag, 26. Dezember, 15 Uhr, gastieren die Sänger im Andreas-Hügel-Haus (Wittelsbacherstraße 23). Karten am NT/AZ-Ticketschalter (Telefon 0961/85550 und 09621/306230).

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.ramona-fink.de

William's Orbit: Live und unplugged

Weiden. Mit einer Stimme, die man aus Tausenden wiedererkennt, zieht einen die atmosphärische Musik von William's Orbit in eine Umlaufbahn voller Gefühle. Nach der Veröffentlichung ihres Debüts "Eurydice" folgte für die fünf Jungs aus Weiden eine Reihe von deutschlandweiten Auftritten. Mit einem besonderen Konzert und musikalischen Gästen soll dieses aufregende Jahr nun in einer außergewöhnlichen Location in ihrer Heimat abgeschlossen werden. Die ehemalige Augustinerkirche ist hierbei der perfekte Ort. Am Samstag, 20. Dezember, 20.30 Uhr, gibt William's Orbit dort ein Live-und-unplugged-Konzert. Karten an der Abendkasse.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.