Berlin.
Kulturnotizen Cobain im Kino

(dpa) Zum 21. Todestag von Kurt Cobain bringt seine Tochter Frances Bean als Produzentin einen Dokumentarfilm über ihren berühmten Vater ins Kino. "Montage of Heck" heißt der Film. Er ist benannt nach einem frühen Mixtape des Nirvana-Frontmanns, der sich am 5. April 1994 im Alter von 27 Jahren erschoss. Der Film von Regisseur Brett Morgen zeigt bislang unveröffentlichtes Video-Material.

Morgen kombiniert Bilder aus Kindertagen, Home-Videos, Demo-Tapes, Skizzen, Gemälde und Skulpturen aus dem bislang weitgehend unbekannten Nachlass Cobains und Interviews mit seiner Familie und seinen Freunden. Das Porträt wird vom 9. April an für kurze Zeit im Kino zu sehen sein.

Bowie fürs Broadway

London.(dpa) Für den Broadway in New York schreibt David Bowie gemeinsam mit dem irischen Autor Enda Walsh an einer Bühnenfassung des 70er-Jahre-Films "Der Mann, der vom Himmel fiel". Bowie wird allerdings - anders als im Film - nicht selbst auftreten. In der Filmversion hatte der britische Musiker in der Hauptrolle einen Außerirdischen gespielt. Die Bühnenfassung des auf dem Roman von Walter Tevis basierenden Science-Fiction-Stoffes soll unter dem Titel "Lazarus" im Winter auf die Bühne kommen.

"Fast & Furious 7" rast an die Spitze

New York.(dpa) Auf ihrer siebten Etappe nimmt die Actionfilm-Reihe "Fast & Furious" noch einmal an Fahrt auf: Mit 143,6 Millionen Dollar (rund 132 Millionen Euro) vorläufig berechneten Einnahmen raste der Streifen genauso wie in Deutschland konkurrenzlos an die Spitze der US-Charts. Nach Angaben des Verleihs Universal war dies der bislang neuntbeste Filmstart überhaupt.

Ohne David Lynch

(dpa) Die geplante Neuauflage des TV-Serienklassikers "Twin Peaks" wird ohne Regisseur David Lynch auskommen müssen. Der 69-Jährige erklärte am Sonntag via Twitter, er werde sich aus finanziellen Gründen 25 Jahre nach der Erstausstrahlung nicht an dem Remake beteiligen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lynch (118)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.