Goldener Bär:
Berlinale-Preisträger

"Taxi" von Jafar Panahi (Iran)

Silberner Bär, Großer Preis der Jury: "El Club" von Pablo Larraín (Chile)

Silberner Bär beste Regie: Radu Jude (Rumänien) für "Aferim!"; Malgorzata Szumowska (Polen) für "Body"

Silberner Bär beste Darstellerin: Charlotte Rampling in "45 Years" von Andrew Haigh (Großbritannien)

Silberner Bär bester Darsteller: Tom Courtenay in "45 Years" von Andrew Haigh (Großbritannien)

Silberner Bär herausragende künstlerische Leistung: Sturla Brandth Grøvlen - Kamera in "Victoria" von Sebastian Schipper (Deutschland); Evgeniy Privin und Sergey Mikhalchuk - Kamera in "Under Electric Clouds" von Alexei German (Russland)

Silberner Bär bestes Drehbuch: Patricio Guzmán (Chile) für "Der Perlmuttknopf"

Alfred-Bauer-Preis: "Ixcanul Volcano" von Jayro Bustamante (Guatemala)"

Goldener Bär bester Kurzfilm: "Hosanna" von Na Young-kil (Südkorea)

Silberner Bär bester Kurzfilm: "Bad at Dancing" von Joanna Arnow (USA)

Bester Erstlingsfilm: "600 Millas" (600 Miles) von Gabriel Ripstein (Mexiko)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurzfilm (568)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.