Hintergrund Die Gewinner der Oscar-Verleihung

Bester Film: "Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit" (Regie: Alejandro González Iñárritu)
Regie: Alejandro G. Iñárritu ("Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit")

Hauptdarsteller: Eddie Redmayne ("Die Entdeckung der Unendlichkeit")
Hauptdarstellerin: Julianne Moore ("Still Alice - Mein Leben ohne Gestern")
Nebendarstellerin: Patricia Arquette ("Boyhood")
Nebendarsteller: J.K. Simmons ("Whiplash")
Nicht-englischsprachiger Film: "Ida" (Polen, Regie: Pawel Pawlikowski)
Kamera: "Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit"
Original-Drehbuch: "Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit"
Adaptiertes Drehbuch: "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben"
Schnitt: "Whiplash" - Filmmusik: Alexandre Desplat ("Grand Budapest Hotel")
Filmsong: "Glory" ("Selma") - Produktionsdesign: "Grand Budapest Hotel"
Tonschnitt: "American Sniper"
Tonmischung: "Whiplash"
Spezialeffekte: "Interstellar"
Animationsfilm: "Baymax - Riesiges Robowabohu"
Animations-Kurzfilm: "Feast"
Dokumentarfilm: "Citizenfour"
Dokumentar-Kurzfilm: "Crisis Hotline: Veterans Press 1"
Make-up/Frisur: "Grand Budapest Hotel"
Kurzfilm: "The Phone Call"
Kostümdesign: "Grand Budapest Hotel". (dpa)

___

Weitere Informationen im Internet:

http://oscar.go.com/
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurzfilm (568)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.