Kassel.
Kulturnotizen Lösung gefunden wegen Notenkopien

(dpa) Im langen Streit um das ungenehmigte Kopieren von Noten haben die kommunalen Musikschulen mit den Komponisten und Musikverlagen eine Lösung gefunden. Nach eigenen Angaben hat die Verwertungsgesellschaft (VG) Musikedition (Kassel) einen Vertrag mit dem Verband deutscher Musikschulen (VdM) geschlossen. Gegen einen Pauschalbetrag dürfen die Musikschulen demnach Werke von einer Spieldauer bis fünf Minuten vollständig kopieren. Dauert das Stück länger darf ein Fünftel des Werkes kopiert werden.

Die Absprache mit den kommunalen Musikschulen gilt nicht für Hunderte von privaten Einrichtungen, mit denen laut VG einzelne Verträge geschlossen werden müssen. Auch zahlreiche Kindergärten außerhalb der pauschal gesicherten Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern sowie Kirchenchöre kopieren laut VG nach wie vor illegal, wenn sie urheberrechtlich geschützte Werke vervielfältigen.

Literaturpreis für Marcel Beyer

Bremen.(dpa) Für seinen Gedichtband "Graphit" ist der Schriftsteller Marcel Beyer mit dem Bremer Literaturpreis 2015 ausgezeichnet worden. Der 49-Jährige erhielt den mit 20 000 Euro dotierten Preis am Montag bei einer Feierstunde im Bremer Rathaus. Das Werk biete eine große Reise durch die Natur, nahe und ferne Welten, Entdeckungen und Verluste, begründete die Jury ihre Entscheidung. Die Autorin Nadja Küchenmeister erhielt den mit 6000 Euro dotierten Förderpreis für ihren Gedichtband "Unter dem Wacholder".
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.