Kulturnotizen Lesung mit Harald Martenstein

Schwandorf.Harald Martenstein ist am Freitag, 16. Januar (20 Uhr) in der Buchhandlung Rupprecht (Friedrich-Ebert- Straße 16) zu Gast. Martenstein ist Autor der Kolumne "Martenstein" im "Zeit-Magazin" und Redakteur beim "Tagesspiegel". Wer unser Land verstehen will, muss lesen, was Martenstein portioniert in kleinen Texten über Politik und Alltag, Männer und Frauen, über das Älterwerden, das Vatersein, Irrungen und Wirrungen der politischen Korrektheit zu sagen hat. Karten an der Abendkasse.

"Nacht in Venedig" im Stadttheater

Amberg. "Eine Nacht in Venedig" gehört neben "Die Fledermaus" und "Der Zigeunerbaron" zu den populärsten der zahlreichen Bühnenwerke von Johann Strauss, die bis heute ihre szenische Schlagkraft ungeschwächt behauptet haben. In dem charmanten Verwirr- und Verwechslungsspiel sind ein adeliger Frauenheld, drei schlaue Frauen und Intrigen und Maskeraden die Ingredienzien, aus denen Strauss ein komödiantisches Feuerwerk entfacht. Die Inszenierung gastiert am Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15. Januar (jeweils19.30 Uhr) im Stadttheater Amberg. Karten-Telefon: 09621/10-233 und an der Abendkasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.