Kulturnotizen LTO-Diebes-Duo in der Residenz

Manni und Chantal sind nicht ganz so geschickt wie Bonnie und Clyde. Bild: Jochen Schwab
Neumarkt.Sie wollen genauso berüchtigt werden wie Bonnie Parker und Clyde Barrow, das legendäre Gangster-Pärchen. Sie, das sind aber Manni und Chantal. Ein Überfall auf die Sparkasse soll es sein. Mit allem, was dazu gehört. Wenn sie sich das bei ihren Vorbildern doch nur nochmal ein klein wenig genauer angeschaut hätten. . . Dilettanten auf frischer Tat zu ertappen, garantiert fulminanten Theaterspaß.

Das Landestheater Oberpfalz (LTO) ist am Samstag, 14. März um 20 Uhr zu Gast im Festsaal der Residenz Neumarkt mit der Boulevard-Komödie "Zwei wie Bonnie und Clyde". Premiere hatte diese Komödie unter der Regie von Marlene Wagner-Müller bei den Burgfestspielen Leuchtenberg 2014. Karten gibt es beim NT/AZ-Ticketservice unter Telefon 0961/85550 und 09621/306230 sowie www.nt-ticket.de.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.landestheater-oberpfalz.de/

Jilmann Zilmann beim Jazz-Zirkel

Weiden.Das "Jilman-Zilman-Quartett" gastiert beim Jazz-Zirkel. Neben großen Namen und Künstlern von Weltrang war es dem Jazz-Zirkel schon immer ein Anliegen, auch jungen, noch unbekannten Musikern ein Podium zu bieten. Am Freitag, 6. März, um 20 Uhr gibt es in Bistrot Paris wieder die Gelegenheit, talentierte Newcomer am Anfang einer großen Karriere zu erleben.

Seit fünf Jahren besteht das "Jilman-Zilman-Quartett" rund um den 1984 in Augsburg geborenen Schlagzeuger Tilman Herpichböhm. Die Musik ist orientalisch angehaucht und beeinflusst vom New Yorker Saxofonisten John Zorn und dessen "Masada-Quartet". Dies drückt sich auch in der Besetzung aus, die mit zwei Saxofonen, Bass und Schlagzeug ganz ohne Harmonie-Instrument auskommt.

Auch der Bandname nimmt auf John Zorn Bezug: Dessen Initialen werden vor den Vornamen von Bandleader Tilman Herpichböhm gesetzt. Die Band wurde 2013 für den neuen deutschen Jazz-Preis nominiert, belegte beim internationalen Jazz-Award Burghausen 2013 den zweiten Platz und gewann im vergangenen Jahr den LAG-Jazz-Preis beim Hansjürg-Hensler-Wettbewerb in Kempten, der mit Engagements in zahlreichen Bayerischen Jazz-Clubs verbunden war. Karten an der Abendkasse.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.jazz-zirkel-weiden.de/
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Lea (13790)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.