Kulturnotizen Phela live bei "Inas Nacht"

Mit ihrer aktuellen CD "Seite 24" ist Raphaela Beer alias Phela ein überraschender Einstieg in das Musikgeschäft gelungen. Die aus Gumpen (Kreis Tirschenreuth) stammende und in Berlin lebende Singer/Songwriterin ist nicht nur mit Künstlern wie Tex, Tonbandgerät, Philipp Poisel oder Cäthe unterwegs, sondern am Samstag, 31. Oktober, im Fernsehen zu hören. Dort tritt sie in der ARD um 23.40 Uhr bei "Inas Nacht" auf. Im November ist sie auch zwei Mal in München live zu erleben: Donnerstag, 5. November, im "Ampere" (Muffathalle) und am Donnerstag, 19. November, im Club "Milla" (Holzstraße 28).

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.phela.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.