Los Angeles.
Kulturnotizen Autor Michael Blake mit 69 gestorben

Das "Trio Rubato". Bild: hfz
(dpa) Der Oscar-prämierte amerikanische Autor Michael Blake, der das Drehbuch zu dem Hit-Western "Der mit dem Wolf tanzt" schrieb, ist tot. Nach Angaben seines Managers starb der Schriftsteller nach langer Krankheit am Samstag in Tuscon (Arizona). Blake wurde 69 Jahre alt.

Das Indianerepos "Dances with Wolves" ("Der mit dem Wolf tanzt") nach dem Buch und Drehbuch von Blake holte 1991 sieben Oscars, darunter für Regisseur und Produzent Kevin Costner, der auch die Hauptrolle spielte. Blake gewann die Trophäe in der Sparte adaptiertes Drehbuch.

Reiner Kunze erhält Strauß-Preis

München.(ots) Mit seinen Werken hat Schriftsteller Reiner Kunze die gesamtdeutsche Literaturlandschaft in einzigartiger Weise geprägt. Hierfür wird er am Samstag, 9. Mai, in München von der Hanns-Seidel-Stiftung mit dem Franz-Josef-Strauß-Preis ausgezeichnet. Man kann Kunze als einen "poetischen Wegbereiter" des Zusammenbruchs der DDR bezeichnen. Streitbar und mutig benannte er Unrecht als Unrecht.

Der heute 81-jährige Schriftsteller, Bürgerrechtler und DDR-Dissident hat in seinem Schaffen kompromisslos die Einheit Deutschlands beschworen. "Er leistete in beiden Teilen Deutschlands einen unverzichtbaren Beitrag zur Überwindung der Teilung", heißt es in der Begründung der Jury.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.