Madlen Kolbrand übergibt stellvertretende Gesamtleitung an Doris Frohnhöfer
Regens Wagner: Ära endet

Der Michelfelder Regens-Wagner-Gesamtleiter Peter Miltenberger, seine neue Stellvertreterin Doris Frohnhöfer und deren Vorgängerin Schwester Madlen Kolbrand vor dem Bildnis von Regens Wagner, der die Behinderteneinrichtung in Michelfeld gründete. "Ich trete in große Fußstapfen und freue mich auf die Aufgaben", sagt Doris Frohnhöfer. Bild: swt
Bei Regens Wagner bricht eine neue Ära an. Doris Frohnhöfer wird neue stellvertretende Gesamtleiterin. Die 41-jährige Auerbacherin tritt die Nachfolge von Schwester Madlen Kolbrand an, die sich nach langen Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Ab 1. Juli sind dann mit Gesamtleiter Peter Miltenberger und Doris Frohnhöfer zwei weltliche Führungspersönlichkeiten an der Spitze der Behinderteneinrichtung in Michelfeld.

Dort sind 220 Wohnplätze für Menschen mit Behinderung sowie ein Seniorenpflegeheim mit 30 Plätzen eingerichtet. Die Dillinger Franziskanerin Sr. M. Madlen Kolbrand, die seit 1968 treu dem Haus verbunden ist, bleibt aber der Einrichtung als Konventoberin erhalten. Sie wird sich künftig, neben dem Seelsorgeteam, sowohl um ihre sechs Mitschwestern kümmern als auch Ansprechpartnerin für die Heimbewohner bleiben.

"Ich bin froh, dass eine große Aufgabe wegfällt, aber ich werde keine Langeweile haben, da die Arbeit nicht weniger wird", sagte Schwester Madlen Kolbrand.

Gesamtleiter Peter Miltenberger erklärte bei der Bekanntgabe der neuen Struktur, dass es sich nach dem Wechsel nicht mehr, wie bei Sr. Madlen, um eine Abwesenheitsstellvertretung handle, sondern Doris Frohnhöfer sei ständige stellvertretende Gesamtleiterin. Zwar werde jeder seinen eigenen Leitungsbereich haben, die Letztverantwortung bleibe aber bei der Gesamtleitung. Miltenberger betonte, dass man bei der Neubesetzung nach Leuten gesucht habe, "die sich trauen, Verantwortung zu übernehmen und bereit sind, diese mitzutragen". (Zur Person)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.