Mainz.
Kulturnotizen Feier im TV: 3sat wird 30

(dpa) Der öffentlich-rechtliche Kultursender 3sat feiert seinen 30. Geburtstag - mit Theater, Oper, Dokus und Filmen. Den Auftakt macht der Thementag "Bühnenwelten" am Samstag (29.11.), am Sonntag (30.11.) geht es "In 24 Stunden um die Welt", am Geburtstag - dem 1. Dezember - taucht 3sat in die "Welt der Wissenschaft" ein, am Dienstag (2.12.) geht es um "Lebenswelten". Ab 8. Dezember zeigt der Sender die vierteilige Dokumentation "Bewegte Republik Deutschland" über die Entwicklung des Landes nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. 3sat wird vom ZDF, der ARD, dem ORF aus Österreich und der SRG aus der Schweiz getragen. 3sat war beim Start am 1. Dezember 1984 nur in rund 8000 Haushalten mit Kabelnetzanschluss in Ludwigshafen und München zu sehen. 1987 wurde daraus ein "Satellitenprogramm mit kulturellem Schwerpunkt".

Schreckenberger im Schmidt-Haus

Nabburg. Zum Abschluss des Herbstprogramms 2014 gastiert heute um 20.30 Uhr Thomas Schreckenberger im Schmidt-Haus. In "Notausgang gesucht" begibt sich Schreckenberger auf einen kabarettistischen Fluchtversuch vor dem Wahnsinn unserer Zeit, immer verfolgt von der Zombiearmee der deutschen Polit- und Promiszene, die der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist als treffsichere Parodien mit auf die Bühne bringt. Karten im Vorverkauf gibt es bei Bücher & Schreibwaren Westiner unter Telefon 09433/9598 oder per Mail (g.westiner@t-online.de).

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.schmidt-haus.com

Bryan Ferry: Konzerte abgesagt

Nürnberg.(nt/az) Der britische Sänger Bryan Ferry hat sich noch nicht von seiner Kehlkopfentzündung erholt und ist nicht in der Lage, die ausstehenden Termine seiner Europa-Tournee durchzuführen, teilte der Veranstalter mit. Nachholtermine würden in Kürze bekanntgegeben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch dort, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.