Musikerin Raphaela Beer aus Gumpen veröffentlicht erstes Album
Phela schlägt mit "Seite 24" ein neues Kapitel auf

Phela schlägt mit "Seite 24" ein neues Kapitel auf Bild: Sony Music

Aufgewachsen ist sie in Gumpen (Kreis Tirschenreuth), jetzt lebt und arbeitet Raphaela Beer in Berlin. Am Freitag, 18. September, erscheint unter ihrem Künstlernamen Phela bei Sony Music ihr erstes Album "Seite 24".

Drei Jahre hat sie und ihr Team an dieser CD gearbeitet und dafür deutsche Songs voller Tiefgang, Poesie und Ehrlichkeit geschrieben und aufgenommen. "Für mich bedeutet 'Seite 24', dass ich ein Kapitel meines Lebens aufschlage, nämlich das, in dem ich 24 war - das Jahr, in dem alle elf Songs, die sich auf dem Album befinden, entstanden sind. Das ist sozusagen eine Momentaufnahme meiner Gedanken und Gefühle während ich 24 war", verriet sie der Kulturredaktion im Interview. Im Oktober geht sie mit dem Musiker Kenay auf Tour, im November spielt sie im Vorprogramm von Philipp Poisel und am 31. Oktober ist sie um 23.40 Uhr in der ARD bei "Inas Nacht" zu sehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.