Neuhaus.
Kulturnotizen "Stormy Monday" am Schafferhof

Am Freitag, 6. November (20.30 Uhr), sind im Schafferhof druckvolle Gitarrenriffs, fette Keyboards und treibende Beats von Drums und Bass zu hören und zu sehen. "Stormy Monday" geben Classic-Rock-Songs der späten 60er und 70er bis in die 90er Jahre zum Besten - von Santana bis Steppenwolf und von ZZ Top bis Led Zeppelin. Ihre Versionen von Titeln wie zum Beispiel "Highway Star" (Deep Purple), "Gimme Shelter" (Rolling Stones), "Money for Nothing" (Dire Straits) oder "Radar Love" (Golden Earring) orientieren sich an den Originalen, tragen aber die ganz eigene Handschrift der Band. Einige eigene Titel sind fester Bestandteil der Sets. Karten noch erhältlich unter Telefon 09681/917160.

___

Weitere Informationen im Internet: www.schafferhof-zoigl.de

Konzert mit "Don Kosaken Chor"

Schönsee. Mit einem Weihnachtskonzert gastiert der "Don Kosaken Chor Serge Jaroff" unter Leitung von Wanja Hlibka am Sonntag, 20. Dezember (16 Uhr), in der Stadtpfarrkirche in Schönsee. Der Original "Don Kosaken Chor Serge Jaroff" war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Nach einer zwölfjährigen Pause sind die Sänger nun wieder in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen Osten zu hören. Weitere große Tourneen durch Amerika und Australien sind in Vorbereitung. Karten unter Telefon: 09674/681.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.