Nürnberg.
Kulturnotizen Chorsänger mischen sich unters Publikum

(epd) Die Chorsänger sind nicht anders gekleidet als die Zuhörer und singen umringt vom Publikum: In dieser ungewöhnlichen Aufstellung führt der Chor des Bayerischen Rundfunks (BR) am Freitag in der Nürnberger St. Lorenzkirche die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach auf. Auch das Orchester Concerto Köln wird in der Mitte platziert. Die Solisten verzichten ebenfalls auf Frack und lange Roben und werden nahe der Zuschauer-Sitzplätze auftreten, sagte der BR. Das Eröffnungskonzert zur Internationalen Orgelwoche (ION) 2015 in Nürnberg steht unter dem Motto "Bach aus der Wir-Perspektive". Fesseln sollen die Besucher auch unterschiedliche Lichtspiele. Das Drama um die Gefangennahme, das Verhör durch Pilatus, die Kreuzigung und die Grablegung Jesu erhalte dadurch eine neue darstellerische Dimension.

Gernhardt-Preis für Lustiger und Scheffel

Wiesbaden.(epd) Der Robert-Gernhardt-Preis 2015 geht an Gila Lustiger und Annika Scheffel. Die beiden Schriftstellerinnen teilen sich das Preisgeld in Höhe von 24 000 Euro, wie der hessische Kulturminister Boris Rhein (CDU) in Wiesbaden mitteilte. Der Preis erinnert an den 2006 in Frankfurt gestorbenen Autor, Zeichner und Maler der sogenannten Neuen Frankfurter Schule, Robert Gernhardt. Er wird am 16. September in Frankfurt verliehen.Der 2009 erstmals verliehene Gernhardt-Preis soll Autoren aus Hessen die Verwirklichung größerer literarischer Projekte ermöglichen.

Straubing eröffnet Bernauer-Festspiele

Straubing.(dpa) Eine der dramatischsten Lovestorys der bayerischen Historie kommt wieder auf die Bühne. In Straubing eröffnen am Freitag, 19. Juni, nach vierjähriger Pause die Agnes-Bernauer-Festspiele. Das von Laien gespielte Theaterspektakelwird bis 19. Juli jeweils an mehreren Tagen pro Woche im Hof des Herzogsschlosses aufgeführt werden. Das Straubinger Freilichtspiel erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem Herzogssohn Albrecht und der Tochter eines Augsburger Badestuben-Betreibers.

___

Weitere Informationen und Karten:

http://agnes-bernauer-festspiele.de/
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.