Oscar-Favoriten: Die meisten Nominierungen

Die britisch-deutsche Groteske "Grand Budapest Hotel" von Wes Anderson und die Komödie "Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)" gehen mit je neun Nominierungen als Favoriten in das Rennen um die begehrten Oscars. Die Filme mit den meisten Gewinnchancen im Überblick:

Neun Nominierungen: "Grand Budapest Hotel", "Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)".

Acht Nominierungen: "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben".

Sechs Nominierungen: "Boyhood", "American Sniper."

Fünf Nominierungen: "Die Entdeckung der Unendlichkeit", "Whiplash", "Interstellar".

Vier Nominierungen: "Foxcatcher", "Mr. Turner - Meister des Lichts".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.