Plzen/Pilsen.
Blumenfest und Drachenstich

Der Kulturverein Bohème lädt am Sonntag, 26. April, zum Familienausflug "Blumenfest & Drachenstich" - ein Beitrag des CeBB und der Stadt Regensburg zum Kulturhauptstadtjahr" und Höhepunkt der "Bayerischen Woche". Mit im Programm:

Insider-Stadtführung mit Volksfestcharakter

Drachenstich: Rund 200 Darsteller und ein Drache aus Furth zeigen Szenen aus Bayerns ältestem Festspiel.

Kultur & Natur: Spaziergang durch den Botanischen und Zoologischen Garten, der nicht nur exotische Tiere, sondern auch japanische Gartenkunst und Skulpturen Pilsener Künstler und des Amberger Bildhauers Harald Bäumler zeigt. Der Bus parkt beim Zoo und fährt halbstündig in die Innenstadt zurück.

Blumenfest: Individueller Besuch des Blumenfestivals auf dem Platz der Republik. Dort gibt es unter anderem bayerische Brotzeiten und ein buntes Programm für Kinder, sowie Cafés, in denen man den markanten Unterschied zwischen tschechischer und deutscher heißer Schokolade kennenlernen kann.

Rückfahrt gegen 16.30 Uhr.

Zustiegsmöglichkeiten um 8 Uhr in Amberg (Parkdeck Kräuterwiese), 8.15 Uhr Hirschau (ehemalige Post/Schlecker), 8.45 Uhr Weiden (Neues Rathaus), 9.10 Uhr Vohenstrauß (Marktplatz).

Der Unkostenbeitrag beträgt 58 Euro für Erwachsene, 38 Euro für 3 bis 14-Jährige, 18 Euro für bis zu 3-Jährige. Anmeldungen per Mail an juergen.herda@derneuetag.de oder telefonisch unter 0176/91 14 51 81.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.