Regensburg.
Kulturnotizen "Anne Frank" auf dem Spielplan

Anne Frank. Archivbild: dpa
(epd) Das Tagebuch der Anne Frank steht von Dezember bis Februar 2016 als Mono-Oper auf dem Spielplan des Jungen Theaters Regensburg. 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges sollen vor allem Jugendliche der dunklen Geschichte Deutschlands nachspüren. Die Premiere des Stücks ist am Dienstag, 9. Dezember (19.30 Uhr). Von Samstag, 12. Dezember bis Montag, 14. Dezember finden die ersten Thementage mit dem Titel "Wege des Erinnerns" statt.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.theater-regensburg.de/spielplan/junges-...
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.