Sulzbach-Rosenberg.
Kulturnotizen Karl-Heinz Ott im Literaturhaus

Karl-Heinz Ott. Bild: hfz
Im Literaturhaus Oberpfalz in Sulzbach-Rosenberg findet am Montag, 14. Dezember (20 Uhr), eine Lesung mit dem Autor Karl-Heinz Ott aus seinem neuen Roman "Die Auferstehung" statt. Die Moderation übernimmt Patricia Preuß, Programmleiterin des Literaturhauses. "Eine schwarze Komödie, die metaphysische Fragen weckt" - heißt es in einer Besprechung des BR über den Roman.

Karl-Heinz Ott erzählt brillant und mit großer Komik von dem, was eine Familie zusammenhält - und was sie auseinanderreißt. Karl-Heinz Ott studierte Philosophie, Germanistik und Musikwissenschaft und arbeitete anschließend als Dramaturg in Freiburg, Basel und Zürich. 1998 erschien sein erster Roman "Ins Offene", dem seither weitere Romane und Essays folgten. Ott lebt in Freiburg im Breisgau. Die Lesung findet im Rahmen des Romanseminars "Welten schaffen" der Bayerischen Akademie des Schreibens statt, das Karl-Heinz Ott zusammen mit der Lektorin Angelika Klammer leitet. Karten gibt es unter Telefon 09661/815959-0 und per E-Mail unter info@literaturarchiv.de.

Singer Pur im Stadttheater

Amberg. Erst vor kurzem ist die neue Weihnachts-CD von Singer Pur erschienen - ein musikalischer Adventskalender mit 24 Liedern. Mit einer Mischung aus erfrischend neuen Arrangements und traditionellem Adventsliedgut entfacht das preisgekrönte Vokalensemble Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest, nicht nur auf CD, sondern auch live für alle, die sich eine kleine Auszeit von den hektischen Weihnachtsvorbereitungen nehmen möchten. Am Dienstag, 8. Dezember (19.30 Uhr), ist Singer Pur mit einer Liedauswahl aus dem "Adventskalender" im Stadttheater Amberg zu Gast.

Nachdem Tenor und Gründungsmitglied Klaus Wenk nach 24 Jahren das Ensemble verlassen hat, nimmt Rüdiger Ballhorn seinen Platz ein. Karten gibt es in der Tourist-Information Amberg, 09621/10-233, und per Mail unter tourismus@amberg.de oder an der Abendkasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.