Tännesberg.
Kulturnotizen "A Liad, a Freiheit und a Watschn"

Mit Gitarre und urbayerischem Mundwerk ist "der Weiherer" seit mittlerweile elf Jahren auf vielen großen und kleinen Bühnen unterwegs, um seine zutiefst hintergründigen Lieder über die Gesellschaft und deren Auswüchse unter die Leuten zu bringen. Seine komischen Alltagsgeschichten sind bereits Kult und seine Konzerte jedes Mal ein Erlebnis - und jedes Mal anders. Am Donnerstag, 15. Oktober, um 20 Uhr kommt er nach Tännesberg in die Lederer-Scheune. Karten im Internet unter: www.wirtshaus-lederer.de.

"Die Opferung von Gorge Mastromas"

Amberg. Ein Theaterabend, so aufregend wie eine gute Kriminalgeschichte, so ausgefeilt wie ein Psychodrama und so spritzig wie eine böse Komödie: Am Donnerstag, 8., und Freitag, 9. Oktober, gastiert das Schauspiel von Dennis Kelly "Die Opferung von Gorge Mastromas" um 19.30 Uhr im Stadttheater Amberg. MitAnfang 30 steht Gorge am Scheideweg: Will er in Zukunft zu den Verlierern oder zu den Gewinnern zählen? Eine Geschäftsfrau verrät ihm die drei Goldenen Regeln, mit denen man Karriere macht: Erstens: Wenn du etwas willst, nimm es dir. Zweitens: Um dir alles zu nehmen, brauchst du nichts weiter, als zu lügen. Drittens: Rechne immer damit aufzufliegen und bereue nichts. Karten gibt es bei der Tourist-Information Amberg, Telefon: 09621/10233, und an der Abendkasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.