Unbekannter will in Pirk ein Mädchen in sein Auto locken
Verdächtig angesprochen

Symbolbild: dpa

Pirk. Am Montagmorgen, 20.04.15, versuchte ein bislang unbekannter Mann in Pirk, ein Mädchen auf dem Weg zur Schule in sein Auto zu locken. Diesen Vorfall teilten die besorgten Eltern der Polizei am Abend mit.

Das siebenjährige Mädchen befand sich gegen 07:45 Uhr auf dem Schulweg. Dieser führt von der Schirmitzer Straße über die Kirchenstraße zur Grundschule am Ortsende von Pirk. Zwei Nachbarskinder, die ebenfalls die Schule in Pirk besuchen, begleiteten das Mädchen. Als die Kinder schräg gegenüber dem Gasthaus und der Metzgerei in der Kirchenstraße auf dem Gehweg gingen, blieb das Mädchen stehen, um etwas in seiner Schultasche nachzusehen. Die beiden anderen gingen weiter.

Bitte um Hinweise

Als die Siebenjährige wieder zu ihren Freunden aufschließen wollte, hielt neben ihr ein aus Richtung der Schule kommender schwarzer Pkw an. Der sich alleine im Pkw befindende Fahrer beugte sich vor, öffnete die Beifahrertüre in Richtung des Mädchens und sprach es an: „Komm, steig ein, ich kehr um und fahr dich zur Schule.“ Zum Glück ging das Mädchen nicht darauf ein und lief zu seinen Freunden. Der unbekannte Mann schloss daraufhin offenbar die Beifahrertüre und fuhr weg. Der Mann trug eine Sonnenbrille, eine dunkle Jeans und eine Jacke.

Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizeiinspektion Vohenstrauß unter der Telefonnummer 09651/92010 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.