Klamaukiges Chaos
De Niro als partywütiger Großvater

Berlin. Robert De Niro gehört unbestritten zu den großen Schauspielern seiner Generation - oder sogar der Filmgeschichte. Im Alter scheint er sich am liebsten mit Komödien zu befassen - nun folgt erneut eine: An der Seite von Jungstar Zac Efron spielt der 72-Jährige den "Dirty Grandpa", einen durchtriebenen Großvater. Dick (De Niro) hat gerade seine Frau beerdigt und wünscht sich, dass sein Enkel Jason (Efron) ihn nach Florida begleitet. Was folgt, ist ein klamaukiges Chaos. Denn Dick möchte als Witwer endlich wieder richtig Spaß haben und landet mit seinem eher braven Enkel in der Partyhochburg Daytona zwischen partywütigen College-Kids. Wettsaufen und Drogeneskapaden gehören dabei noch zu den harmlosesten Ausrutschern des ungleichen Duos. Bild: Constantin Film Verleih

Weitere Beiträge zu den Themen: Komödie (26)Robert De Niro (2)Zac Efron (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.