1:1 beim TSV Buchbach - Hitzige Partie
Wichtiger Punkt für FC Amberg

Tore: 0:1 (24./Foulelfmeter) Marco Wiedmann, 1:1 (38.) Thomas Leberfinger - SR: Tobias Baumann (Seebach) - Zuschauer: 840 - Rot: (90.) Julian Ceesay (Amberg) Notbremse; (90.+3.) Thomas Breu (Buchbach) grobes Foulspiel

Zwei Rote Karten, ein umstrittener Elfmeter - und immerhin ein Auswärtspunkt für den FC Amberg. Der TSV Buchbach und der Aufsteiger lieferten sich am Freitag vor allem in der Schlussphase ein heißes Gefecht. 1:1 stand es nach 90 spannenden und stellenweise hitzigen 90 Minuten.

"Ein absolut gerechtes Unentschieden", sagte nach dem Schlusspfiff FC-Teammanager Hubert Kirsch, der eine Partie mit "viel Kampf und Tempo" sah. Spielerisch war das ganze allerdings kein Leckerbissen. Marco Wiedmann hatte den Gast in Halbzeit eins per Foulelfmeter in Führung gebracht. Thomas Leberfinger glich noch vor der Pause aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.