12:5 gegen Nürnberg Knights - "Zweite" gewinnt 10:5
Piranhas landen zweistelligen Sieg

Weiden. (ian) Die Pleystein Piranhas bleiben auch in der neuen Inlineskaterhockey-Oberligasaison zu Hause eine Macht. Sie bezwangen am Samstag die Nürnberg Knights völlig verdient mit 12:5 (5:1, 4:2, 3:2). Ohne Kapitän Philipp Dürr (erkrankt) und den noch gesperrten Daniel Bienek ging man mit lediglich sieben Spielern in die Partie, während die Mittelfranken mit 13 Akteuren angereist waren.

Die Piranhas begannen überlegt, ließen Ball und Gegner laufen und nutzten die Fläche optimal aus, sodass Nürnberg zu keiner Zeit der Partie einen Zugriff aufs Spiel der Heimmannschaft bekam. Bereits zur ersten Drittelpause stellte man mit 5:1 die Weichen auf Sieg. Nach einer 9:3-Führung vor dem letzten Abschnitt schalteten die Pleysteiner einen Ganz zurück, so dass die Knights das Ergebnis noch erträglich gestalten konnten.

Am Samstag, 25. April, um 18 Uhr sind die Monte Eagles aus Hirschau in Weiden zu Gast.

Es spielten: Völkl, Schopper (5 Tore/0 Vorlagen), Groz (3/0), Schalamon (0/1), Waldowsky (2/2), Stolz (2/3), Markl (0/2).

Im Landesligaspiel der beiden zweiten Mannschaften gingen ebenfalls die Piranhas als Sieger hervor. Die Pleysteiner entschieden die Partie mit 10:5 (4:1, 2:4, 4:0) für sich. Das Tor hütete Debütant Christian Meister, der seine Sache sehr gut machte. Nach dem Rücktritt des ehemaligen Stammgoalies Markus Ziegler wird dies nicht sein einziger Einsatz bleiben. Nach einem überlegen geführten ersten Drittel kam der Gastgeber in Bedrängnis, als Nürnberg drei Treffer in Folge erzielte und den 4:4-Ausgleich schaffte. Zur rittelpause führte Pleystein mit 6:5. Im letzten Drittel gab die Heimmannschaft aber klar den Ton an und fuhr einen deutlichen Erfolg ein. Am Samstag gastiert um 18 Uhr Ex-Zweitligist TSV Bernhardswald in Weiden.

Es spielten: Meister, Dominik Held (0T/0A), Heldmann (0/0), Zierock (2/0), Völkl (1/0), Koppmann (0/0), Martin (1/0), Horn (2/3), Zellner (4/2).
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.