125 Jahre TV Lorenzreuth - Samstag Festakt
Swing und Shows

23 Männer hoben 1890 den Turnverein Lorenzreuth (TVL) aus der Taufe. Damit begann eine erfolgreiche Vereinsgeschichte. 395 Mitglieder, inklusive 170 Kinder und Jugendliche, halten fest zusammen und feiern am Samstag, 25. Juli, das 125-jährige Bestehen.

Neben Leichtathletik, Turnen, Gymnastik und Aerobic bietet der TVL auch Tischtennis und Volleyball. Und als jüngste Sparte kam vor neun Jahren die überaus erfolgreiche Einrad-Abteilung dazu. Mit einer jährlichen Sportveranstaltung ist der TVL schon seit vielen Jahrzehnten untrennbar verbunden: mit dem Mailauf für Jung und Alt durch das Röslautal.

Erste Vorsitzende Sandra Meiler hat seit 2003 das Ruder in der Hand. Zum aktuellen Vorstandsteam gehören auch Vizevorsitzender Carsten Wölfel, die Kassenwarte Doris Gimmel und Peter Peruzzi sowie die beiden Schriftführerinnen Gabi Knorr und Christa Heuschmann. Mehr als ein Dutzend Übungsleiter sind im Verein aktiv und geben alles für ihren TVL. Beim Jubiläum am Samstag sollen 125 Jahre Vereinsgeschichte gebührend gefeiert werden. Der Festkommers im Turnersaal in Lorenzreuth beginnt am Samstag um 10 Uhr und beinhaltet einen Rückblick auf die Vereinsgeschichte sowie Vereins- und Verbandsehrungen. Zusätzlich gibt es eine Fotoausstellung über die Ereignisse im Verein.

Feuerwerk

Am Abend lässt es der TVL dann richtig "krachen". Um 19 Uhr beginnt ein Bunter Abend; gefeiert wird wieder im Turnersaal in Lorenzreuth. Die Swing-Band aus Marktredwitz sorgt für Musik. Auch gibt es Auftritte der Einradfahrer sowie der vereinseigenen Showtanzgruppe. Eine Feuershow sowie ein kleines Feuerwerk runden den Jubiläumsabend ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz-Lorenzreuth (1)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.