14 Teams kicken um den Sieg

Regnerische Wetterkapriolen konnten 14 Mannschaften nicht davon abhalten, beim Fußball-Kleinfeldturnier des SC Kleinwinklarn dem runden Leder nachzujagen. Nach insgesamt 49 Spielen setzten sich "MM nach die Besten" als Sieger durch.

Die Mannschaften bestanden aus je einem Torwart, fünf Feldspielern sowie sechs Auswechslern. In der Vorrunde standen sich die Teams in zwei Gruppen im Modus "Jeder gegen Jeden" gegenüber. Nach spannenden Finalspielen hob Vorsitzender Erich Schmid bei der abschließenden Preisverleihung die Fairness der Spieler hervor. Er dankte den Schiedsrichtern Ralf Waworka, Fernando Romano, Robert Prasch und Josef Paschke für die Spielleitung.

1. "MM nach die Besten", 2. "Pentinger Hütt'n", 3. "Team Aurora", 4. "Bootfahrschule II", 5. "Bayern Buam", 6. " Die Fußballweisen", 7. "Handwerkerteam", 8. "Da Stammtisch", 9. "FEE Fußballer II", 10. Spielgemeinschaft AH, 11. "Kleinwinklarnix", 12. "FEE Fußballer I", 13. "Neunburger Weizenfreunde", 14 "Kleinwinklarner Sauboum".
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.