1860er-Fans besser in Form als ihre Mannschaft
Bei Löwen Hütte voll

Oberlöwe Armin Scharnagel (im weißen Anzug) führte durch den Abend. Wolfgang Petry, DJ Ötzi, Andreas Gabalier, Markus Becker und Helene Fischer ließen sich nicht lange bitten, warfen sich in 60er-Trikots und Schals und stimmten gemeinsam "57, 58, 59, 60!" an. Bild: aha
Würden die 1860er-Fans der Märkl-Löwen so feiern, wie ihre Mannschaft aktuell in der 2. Liga spielt, wäre im Sportheim des SV Freudenberg bei der weiß-blauen Nacht wahrscheinlich tote Hose gewesen. Aber genau das Gegenteil war der Fall. Oberlöwe Armin Scharnagel freute sich über eine volle Hütte. Die Besucher kamen - neben der Musik der Löwen-DJs - bei Einlagen der Tanzgruppe Spotlight aus Neukirchen und der Junglöwen voll auf ihre Kosten.

So munkelte man, dass es wohl im Vorfeld des Balls eine großzügige Spende von 1860-Investor Hasan Ismaik gegeben hatte. Erst diese Zuwendung schien es ermöglicht zu haben, dass sich die Märkl-Löwen gleich fünf Stars für musikalische Einlagen leisten konnten. Immerhin standen mit DJ Ötzi, Wolle Petry, Andreas Gabalier, Markus Becker und Helene Fischer keine Unbekannten im Rampenlicht der Sportheims.

Kein Durchkommen gab es im "Löwenkäfig", wo die Barkeeper alle Hände voll zu tun hatten, um die Gäste zu bedienen. Das bunte Treiben ging einmal mehr erst in den frühen Morgenstunden zu Ende.
Weitere Beiträge zu den Themen: Freudenberg (2767)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.