19-Jährige erliegt ihren Verletzungen
Polizeibericht

Fichtelberg. (man) Ihr junges Leben hat am Donnerstagabend eine 19-Jährige aus Fichtelberg bei einem schrecklichen Verkehrsunfall verloren. Die junge Frau war gegen 19.45 Uhr mit ihrem Opel Corsa auf der Staatsstraße 2981 von Fichtelberg in Richtung Bundesstraße 303 unterwegs. Wenige hundert Meter vor der Abzweigung kam sie auf gerader Strecke aus noch ungeklärter Ursache mit dem Wagen ins Schleudern und krachte gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass sie mit schwersten Verletzungen im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Die Feuerwehren aus Fichtelberg und Neubau befreiten die Frau, der Rettungshubschrauber Christoph 20 flog sie ins Klinikum Bayreuth. Doch dort war alle ärztliche Kunst vergebens. Die 19-Jährige war nicht mehr zu retten.

Großalarm in der Großmetzgerei

Kemnath.Für die Kemnather Bevölkerung bestand zu keiner Zeit eine Gefahr, versichert die Polizei, denn es gab am Freitagmorgen Großalarm. Nachdem zwischen 6 und 6.15 Uhr in einer Großmetzgerei Ammoniakgase ausgetreten waren, musste der Betrieb seine Fabrikhallen evakuieren. 400 Mitarbeiter mussten die Gebäude verlassen, 21 von ihnen mussten in ärztliche Behandlung, acht blieben stationär in Krankenhäusern. Sie klagten über Übelkeit, Augenreizung und Atembeschwerden.

Der Betrieb nutzt Ammoniak zur Kühlung. In einem der Gasverdichter kam es laut Polizei zu einem technischen Defekt, so dass Ammoniak austrat. Der Gasmelder löste zwar sofort Alarm aus, dennoch gelangte Gas über die Lüftungsanlage in die Firmenräume. Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei aus Kemnath waren am Einsatzort. (Seite 3)

Tipps und Termine Deutsch-tschechische Romantiker

Speinshart. (lfp) Bariton Jirí Polácek und Pianistin Lenka Navrátilová gastieren im Kloster. Am Sonntag, 26. Juli, bieten sie im Musiksaal ab 16 Uhr Musik der Romantik aus Deutschland und Tschechien. Karten kosten 15 Euro und können telefonisch, 09645/60193601, per E-Mail info@kloster-speinshart.de oder über die Homepage bestellt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.