19 neue Ministranten - Abschied von 17 Altardienern
200er-Marke steht

Freudige Erwartung verspürten die neuen "Minis" (vorne), ein wenig Wehmut die ausscheidenden Altardiener (dahinter). Bei der Verabschiedungsfeier freuten sich Gemeindereferent Jochen Gößl (rechts), Stadtpfarrer Konrad Amschl und Mesnerin Regina Frank (von links) über das Engagement der Mädchen und Jungs. Bild: jzk
Kemnath. (jzk) 6 Buben und 13 Mädchen erhöhen die Zahl der Ministrantenschar der Pfarrei auf 205. Die Aufnahmefeier für Lukas Baier, Jonathan Kick, Linus Schmid, Marco Schraml, Timo Schwab, Fabian Weber, Lena Braunreuther , Sophie Brunner, Amelie Frister, Alina Kastner, Celine Kastner, Laura Lauterbach, Ronja Melzner, Laura Merkl, Leonie Prechtl, Lena Sewell, Laura Wedl, Alina Heining und Vanessa Kade zelebrierte Stadtpfarrer Konrad Amschl. Sie stand unter dem Motto "Ich habe dich bei deinem Namen gerufen".

"Indem ihr euren Dienst am Altar leistet, helft ihr mit, Gottes Botschaft der Liebe zu verkünden", erklärte Amschl. "Ja, hier bin ich" rief jedes Kind nach dem Evangelium des Gemeindereferenten Jochen Gößl. Als äußeres Zeichen für ihre Aufnahme überreichten ihnen die Gruppenleiterinnen, Gößl und der Pfarrer die Ministrantengewänder. Den 17 ausgeschiedenen Altardienern sagte Amschl "Vergelt's Gott" für ihren jahrelangen Dienst: Bastian Reger und Alica Reger für drei Jahre, Jaqueline Heider, Luca König und Samuel Kausler für vier Jahre, Anna-Maria Leypold und Giovanni Casamassima für fünf Jahre, Paul Schliermann für sechs Jahre, Sabrina Schmid, Paula Weismeier und Max Weismeier für sieben Jahre, Alina Heining und Alena Kausler für acht Jahre, Jana Kausler für zehn Jahre, Alexander Koch für elf Jahre, Tina Fuchs und Manuel Kick für zwölf Jahre.

Zur Erinnerung erhielten alle eine Urkunde und einen kleinen Bronzeengel. Nach dem Segen sang Stefanie Wöhrl mit der Singgruppe 91 das Papstlied "Wer glaubt, ist nie allein". Beim gemütlichen Beisammensein im Gesellenhaus führten die neuen "Minis" zwei Sketche auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.