21. Otnant-Gespräch in Grafenwöhr zum Truppenübungsplatz - Fünf Vorträge im Jugendheim
Siedlungsgeschichte im Zentrum

Grafenwöhr. (stg) "Gestern und heute... - Das Areal des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr aus archäologischer, siedlungs- und herrschafts-geschichtlicher Sicht": So ist das 21. Otnant-Gespräch in Grafenwöhr am kommenden Samstag überschrieben.

Ab 9 Uhr lädt die Regionalgruppe Otnant im Historischen Verein für Oberpfalz und Regensburg in Kooperation mit dem Heimatverein Grafenwöhr zu fünf Vorträgen zur Siedlungsgeschichte des Areals des heutigen Truppenübungsplatzes ein.

Regionale Fachleute wie Hans Gleißner und Erich Schraml werden Einblicke in die allgemeine Entwicklung von Truppenübungsplätzen und die geschichtliche Aufbereitung des Untersuchungsraumes präsentieren. Dr. Gabriele Raßhofer vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege in Regensburg wird einen Überblick über die archäologische Fundlage des Betrachtungsraumes bieten.

Diese Vorträge werden durch ein Referat von Prof. em. Alois Schmid (Ludwig-Maximilians-Universität München) ergänzt: Er widmet sich der noch immer wenig erforschten Geschichte der Adelsfamilie von Hopfenohe-Lengenfeld, die auch die Burg Waldeck besaß und während des Hochmittelalters wichtige Herrschaftsträger im Betrachtungsraum waren.

In einer abschließenden Vortragsrunde widmet sich Dr. Maria Rita Sagstetter, Archivdirektorin des Staatsarchivs Amberg, der archivalischen Überlieferung aus den aufgehobenen Gemeinden des Truppenübungsplatzes. Zusammen mit den abschließenden Überlegungen von Erich Schraml wird dadurch auch ein praktischer Anknüpfungspunkt für weitere heimatkundliche Arbeiten geboten.

Informationen zur Regionalgruppe und ein detailliertes Programm mit dem genauen zeitlichen Ablauf gibt es im Internet. Veranstaltungsort ist - abweichend von der ursprünglichen Planung - das Jugendheim Grafenwöhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung zum Gespräch ist nicht erforderlich. Alle heimatkundlich Interessierten sind herzlich eingeladen.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.rg-otnant.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.